Sie befinden sich hier:  Einblick   Das Unternehmen  

KiK-TV: Das Unternehmen



KiK, der Klinik Info Kanal, bietet exklusive Möglichkeiten für moderne und wirkungsvolle Klinikkommunikation – sein beliebtes Patientenprogramm sendet er unter dem Dach der fx-net Internet Based Services GmbH, die mit vierzehn weiteren Unternehmen zum Netzwerk der international erfolgreichen Brunner-Gruppezählt.

Die Geschichte

Schon 1997 rüstete die Brunner-Gruppedie ersten Kliniken mit einem Informationskanal aus (siehe auch: Meilensteine ). Um das entsprechende Know-how der Brunner-Gruppe zu bündeln, wurde 1998 das Unternehmen fx-net gegründet: Hier begann man, spezielle und komplexe Kommunikations-systeme zu planen, zu realisieren und zu betreuen. Das hatte Erfolg! Mit dem innovativen Klinikfernsehen entstand ein Produkt, das sich von Anfang an "sehen lassen konnte" und sich für Patienten und Kliniken schnell zu einem wichtigen Informations- und Unterhaltungsmedium entwickelte. Am 26.11.2001 wurde „KIK- Klinik Info Kanal” beim Deutschen Marken- und Patentamt eingetragen - heute arbeitet das mittelständische Unternehmen mit über 600 Kliniken in fünf Ländern zusammen. KiK-TV hat mehrere GmbH-Standorte (D, CH, AT) und erreicht ein Millionenpublikum.

Das Netzwerk

Über 70 Mitarbeiter aus den Ressorts Film und Medien, Programmplanung, IT & Technik, Redaktion, Projektmanagement, Vertrieb und Marketing gewährleisten hohe Qualität, konsequente Weiterentwicklung und professionellen Service rund um KiK-TV. Über 100 Filmteams haben schon mit KiK zusammengearbeitet, sie ermöglichen erst die sehenswerten KiK-Eigenproduktionen. In den letzten fünf Jahren produzierten sie ca. 10.000 eigene Beiträge für KiK-TV. Zu unseren Produktions- und Filmexperten zählen auch Grimme-Preisträgeroder namhafte Medizin-Journalisten.

Die Lizenz

KiK-TV verfügt über die bundesweite Zulassung zum Sendebetrieb der Direktorenkonferenz der aufsichtsführenden Landesmedienanstalten.


Hier geht der KiK auf Sendung:


Helfen auch Sie!

Aktuelles:

30.03.2016
KUCK - Ausgabe 39

Willkommen zur 39. Ausgabe des KUCK-Magazins, das wir dem Thema „Gastfreundschaft“ gewidmet haben. Wie immer in verschiedenen Formen. Prosaisch: visuell oder lyrisch – freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Lektüre mit viele interessanten und unterhaltsamen Geschichten, Rätseln und Rezepten aus der KiK-Zentrale. weiter...


Werbekunden Referenzen:

19.10.2015
Annetts Pflegeteam

„... vielen Dank für die gute Beratung und die anschließende
Gestaltung unseres Werbespots. Er ist so geworden, wie wir es
gewünscht haben und gefällt uns sehr gut."


Klinik Referenzen:

21.01.2013
MediClin Müritz-Klinikum


„... im Sommer 2012 haben wir im MediClin Müritz Klinikum Waren und in unserer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Röbel das Patientenfernsehen eingerichtet. Die Rückmeldungen sowohl von Patienten und Gästen, als auch von unseren Mitarbeitern sind sehr positiv.

Der Klinik-Info-Kanal ist eine spannende Abwechslung für unsere Patienten während ihres Klinikaufenthalts. Die hochwertigen Sendungen des Klinik-Info-Kanals informieren und unterhalten unsere Patienten und gestalten ihren Aufenthalt bei uns angenehm. Aber auch unsere Mitarbeiter sind begeistert von unseren Klinikfilmen. ln unserem Warte- und Empfangsbereich werden ebenfalls
interessante Inhalte durch das KiK Foyer für ambulante Patienten, Begleitpersonen und Gäste geboten.

Wir bedanken uns herzlich bei dem gesamten Team des Klinik-Info-Kanals, angefangen beim Filmteam, Ihnen Herrn Holtmann für die Projektleitung und die reibungslosen Koordinationsabläufe bis hin zur grafisch, redaktionellen Umsetzung. Die Zusammenarbeit hat allen Mitwirkenden viel Spaß und
Freude bereitet.

Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit und stehen Ihnen gern als Referenzhaus zur Verfügung. Selbstverständlich informieren wir Interessierte gern vor Ort.“